Barrierefreie Bad: Badumbau seniorengerecht

Schließen

Wissenswertes über:

Barrierefreie Bad: Badumbau seniorengerecht

Auch wenn Sie noch körperlich fit sind, sollten Sie eine Badsanierung vorausschauend seniorengerecht fürs spätere Alter planen. Ein barrierefreies Badezimmer ist Voraussetzung dafür, dass Sie im Alter weiter in Ihrer vertrauten Umgebung wohnen können. Ihr barrierefreies Bad unterstützt Sie im Alter, Ihre tägliche Körperpflege weiterhin, ohne fremde Hilfe selbstständig durchzuführen. Pflegenden Angehörigen erleichtert ein Badumbau behindertengerecht und seniorengerecht die häusliche Pflege enorm. Seniorengerechtes Badezimmer: Wir unterstützen Sie beim Umbau von Dusche, Badewanne, Toiletten uvm. Für ein barrierefreies Bad sind wir der spezialisierte Ansprechpartner in ganz Deutschland. Top Badplaner und 1a Handwerker - jetzt Kontakt aufnehmen!

Badsanierung - barrierefreies Bad schafft mehr Komfort

Durch den Umbau in ein barrierefreies Bad schaffen Sie nicht nur mehr Sicherheit, sondern auch höheren Komfort für alle Familienmitglieder. Auch ohne kompletten Badumbau können Sie mit unseren Tipps und Produkten aus unserem Shop Ihr Bad barrierefrei gestalten. Falls Sie als Senior zu Hause gepflegt werden möchten oder wenn ein Familienmitglied auf einen Rollstuhl oder Rollator angewiesen ist: Nach einem Badumbau barrierefrei ist dies kein Problem. In einem barrierefreien Bad bleiben Privatsphäre und Selbstbestimmtheit erhalten. Für Menschen, die nicht auf einen Rollstuhl angewiesen sind, ist eine seniorengerechte Badsanierung mit Produkten aus unserem Shop kostengünstiger und ausreichend. Für jeden Unterstützungsbedarf bieten wir Ihnen im Shop ein WC, eine Wanne, eine Badewanne mit Tür, eine Dusche und einen Waschtisch an, die den Anforderungen für eine barrierefreie Gestaltung gemäß DIN 18040 gerecht werden. Dies bedeutet, dass beim Bauen, dass ein Abstand von 20 cm zwischen Einzelelementen und 30 cm zur Wand eingehalten werden muss. Wir haben uns auf die Planung und Realisierung kostengünstiger, barrierefreier und seniorengerechter Bäder spezialisiert und übernehmen gern die Planung gemäß Ihrer Wünsche und Vorstellungen.

Umbau Ihrer Wanne zur Dusche barrierefrei und seniorengerecht

Der Einstieg in die Badewanne wird im Alter für viele Menschen zu einer Herausforderung. Deshalb sollten Sie Ihre Wanne altersgerecht umbauen. Der Umbau der Wanne in eine barrierefreie Dusche mit ebenerdigen, niedrigen Zugang schafft Abhilfe und ist in wenigen Stunden ohne aufwendige komplette Badsanierung möglich. Mit einer optisch ansprechenden Wandverkleidung gestalten Sie ein modernes Design. Sie müssen als pflegende angehörige wissen, dass Sie den von der Pflegekasse oder KFW zur Verfügung gestellten Zuschuss in Höhe von bis zu 5.000 Euro auch dafuer einsetzen können. Wir beraten Sie, welche Förderung Ihnen zusteht. Als zusätzliches Hilfsmittel für Ihre barrierefreie Dusche empfehlen wir Ihnen eine Antirutsch-Bodenmatte, eine ergonomische Armatur und einen Duschhocker.

Bad barrierefrei umbauen: Zuschüsse für pflegende Angehörige

Die Kosten für barrierefreie Bäder werden von der Raumgröße und den baulichen Beschaffenheiten bestimmt. Die Kosten für barrierefreies Bauen durch eine Fachfirma beginnen bei 4000 Euro und sind nach oben offen. Zusätzliche eingebaute Duschen, Waschbecken, Toilette barrierefrei und weitere Hilfsmittel erhöhen den Preis. Für in einen Pflegegrad eingestuften Menschen erhalten pflegende Angehörige für einen Umbau in eine barrierefreie Wohnumgebung von der Pflegekasse 4000 Euro Zuschuss. Die KFW-Bank stellt Ihnen weitere Zuschüsse in Höhe bis zu 5000 Euro für ein barrierefreies WC zur Verfügung. Lösungen für Bäder mit Barrierefreiheit nach DIN Vorschrift sind deshalb für 000 Euro realisierbar. Wir erstellen Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag anhand Ihrer Planungsgrundlagen. Damit Sie Ihr Bad behindertengerecht und barrierefrei umbaue n und nach unseren können, muss der Raum mindestens eine Fläche von 6 qm besitzen. Das Bauen mit Planungsgrundlagen gibt Ihnen finanzielle Sicherheit. Fordern Sie unverbindlich weitere Unterlagen an oder vereinbaren Sie einen Termin für eine Beratung.

Seniorengerechter Badumbau in ganz Deutschland:

  • Berlin
  • Hamburg
  • München
  • Köln
  • Frankfurt am Main
  • Stuttgart
  • Dortmund
  • Essen
  • Düsseldorf
  • Bremen
  • Hannover
  • Duisburg
  • Leipzig
  • Nürnberg
  • Dresden
  • Bochum
  • Wuppertal
  • Bielefeld
  • Bonn
  • Mannheim
  • Karlsruhe
  • Wiesbaden
  • Gelsenkirchen
  • Münster
  • Mönchengladbach
  • Augsburg
  • Aachen
  • Chemnitz
  • Braunschweig
  • Halle (Saale)
  • Krefeld
  • Kiel
  • Magdeburg
  • Oberhausen
  • Freiburg im Breisgau
  • Lübeck
  • Erfurt
  • Rostock
  • Hagen
  • Kassel
  • Mainz
  • Hamm
  • Saarbrücken
  • Herne
  • Mülheim an der Ruhr
  • Osnabrück
  • Solingen
  • Ludwigshafen am Rhein
  • Leverkusen
  • Oldenburg
  • Neuss
  • Potsdam
  • Heidelberg
  • Darmstadt
  • Würzburg
  • Regensburg
  • Recklinghausen
  • Göttingen
  • Wolfsburg
  • Heilbronn
  • Ingolstadt
  • Ulm
  • Bottrop
  • Offenbach am Main
  • Pforzheim
  • Bremerhaven
  • Remscheid
  • Fürth
  • Reutlingen
  • Salzgitter
  • Koblenz
  • Siegen
  • Cottbus
  • Gera
  • Hildesheim
  • Erlangen
  • Jena
  • Witten
  • Trier
  • Kaiserslautern
  • Zwickau
  • Iserlohn
  • Schwerin
  • Düren
  • Esslingen am Neckar
  • Marl
  • Hanau
  • Ludwigsburg
  • Flensburg
  • Wilhelmshaven
  • Tübingen
  • Minden
  • Villingen-Schwenningen
  • Worms
  • Konstanz
  • Lüdenscheid
  • Marburg
  • Neumünster
  • Castrop-Rauxel
  • Dessau
  • Gladbeck
  • Viersen
  • Delmenhorst
  • Brandenburg
  • Bayreuth
  • Bocholt
  • Gießen
  • Celle
  • Lüneburg
  • Bamberg
  • Plauen
  • Aschaffenburg
  • Neubrandenburg
  • Aalen
  • Frankfurt (Oder)
  • Herford
  • Weimar
  • Fulda
  • Kempten (Allgäu)
  • Schwäbisch Gmünd
  • Sindelfingen
  • Landshut
  • Rosenheim
  • Stralsund
  • Offenburg
  • Hameln
  • Görlitz
  • Friedrichshafen
  • Schweinfurt
  • Baden-Baden
  • Neustadt a.d. Weinstraße
  • Greifswald
  • Cuxhaven
  • Emden
  • Neu-Ulm
  • Passau
  • Speyer
  • Heidenheim an der Brenz
  • Hof
  • Ravensburg
  • Frankenthal (Pfalz)
  • Gotha
  • Lörrach
  • Wittenberg
  • Wismar
  • Singen (Hohentwiel)
  • Straubing
  • Amberg
  • Eisenach
  • Hoyerswerda
  • Nordhausen
  • Freiberg
  • Suhl
  • Pirmasens
  • Goslar
  • Weiden i.d. Opf.
  • Kaufbeuren
  • Eberswalde
  • Bautzen
  • Coburg
  • Landau in der Pfalz
  • Völklingen
  • Memmingen
  • Ansbach
  • Pirna